Veranstaltungen

Mein Anspruch an eine Veranstaltung ist, dass man noch lange von ihr spricht. Und das tut man vor allem, wenn man sich gefreut hat dabei zu sein. Eine gelungene Veranstaltung braucht also nicht Sensationen, sondern Sensibilität.

„Am meisten schenkt, wer Freude schenkt“, wusste Mutter Theresa. Ob Symposium oder Sommerfest, Damenprogramm oder Rahmenprogramm: der Schlüssel zum Erfolg liegt darin, dass Ihre Gäste sich gut aufgehoben fühlen. Das muss nicht teuer sein; viel wichtiger ist eine gute Idee, Vorbereitung mit Liebe zum Detail und eine herzliche, entspannte Atmosphäre auf dem Event.

Gutes Gelingen zahlt sich aus

Das Wohl der Gäste liegt mir besonders am Herzen. So beginnt meine Arbeit bei den Ideen, die Ihrer Veranstaltung einen einzigartigen Charakter verleihen. Von der Einladung über Räumlichkeiten, Dekoration, Programm und Catering bis zu Übernachtungen und Abreise nehme ich die Organisation in die Hand. Genießen Sie Ihre Rolle als liebenswürdiger Gastgeber – Ihre Gäste werden es Ihnen doppelt danken.

Events müssen organisiert werden wie der Betrieb selbst, nur eben in Projektform. In meiner 25-jährigen beruflichen Laufbahn war ich deshalb immer auch für betriebliche Veranstaltungen zuständig. Als Selbständige betreue ich heutzutage insbesondere:

  • Konferenzen und Tagungen
    Vom Workshop bis zum Kongress – ich weiß, worauf es ankommt und unterstütze Sie bei der Konzeption und Durchführung, bei der Gästebetreuung und dem Ablauf vor Ort. Dies habe ich bereits bei der Organisation von Symposien und Tagungen für namhafte Versicherungskonzerne sowie Fach- und Wirtschaftsorganisationen unter Beweis gestellt.
  • Firmenveranstaltungen und Events
    Sei es ein Jubiläum, ein Tag der offenen Tür oder ein Sommerfest: ich organisiere mit Ihnen und für Sie ein individuelles und unvergessliches Event. Auch Themenveranstaltungen wie zum Beispiel Golfturniere sind bei mir in besten Händen. Für den ROTONDA Business Club in Köln organisiere ich seit vielen Jahren die Karnevalssitzungen im Maritim Hotel mit 1500 Gästen.
© Susanne Siekmeier